Ergebnisse 1. Wettkampf Gauliga am 19.3. in Schildesche


Hohes Niveau beim 1. Gauliga-Wettkampf

So manch einer rieb sich vermutlich verwundert die Augen, als er die Schrauben am Boden, Tsukahara am Sprung und Riesenfelgen am Stufenbarren betrachtete. All diese Übungsteile sind sonst selten in einer Gauliga zu bestaunen.

Stark wie nie zuvor  präsentierten sich die Mannschaften der Gauliga 1 beim ersten Saisonwettkampf am 19.03.2017 in Bielefeld- Schildesche. Allen voran die aufstrebenden Nachwuchsturnerinnen des BTW Bünde (148,15 Punkte) zauberten Elemente auf die Turngeräte, die ansonsten eher in der Oberliga und höheren Ligen Platz finden. Aber auch die TG Schildesche (147,55), Absteiger aus der Landesliga 2, trumpfte mit schwierigen gymnastischen Sprüngen am Boden und Drehsprüngen am Sprung auf. Auch die beiden nachfolgenden Mannschaften, KTV Bielefeld 2 (146,80) und TSG Rheda 3 (145,90) überzeugten mit hochwertigen und nahezu fehlerlosen Übungen. In Lauerstellung folgen danach der MTV Bad Oeynhausen (142,85), der TK Herford (141,25), der TuS Jöllenbeck 2 (141,00) und der Tuspo Meißen (133,50).

Gerade mal fünf Punkte lagen zwischen der erstplatzierten Spvg Steinhagen 4 (143,60 Punkte) und dem siebtplatzierten Blasheimer SC (138,30) in der Gauliga 2. Dazwischen tummeln sich die TSG Rheda 4 (141,75), die TG Vennebeck (141,35), der MTV Bad Oeynhausen (141,20), die TSG Rheda 5 (140,80) und die Spvg Steinhagen 3 (139,25), die teilweise nur Zehntel auseinander liegen. Die TG Schildesche 2 (133,85) folgt auf Platz 8. Sicherlich wird hier im Laufe der Saison noch das ein oder andere „Plätzerücken“ stattfinden. Es bleibt also spannend…

Ergebnisse als download Gau 1. Wettkampf 2017 sortiert Endtabelle 1 Wk Gauliga 1

1. Gauligawettkampf hier das Plakat als download

 

Auschreibung Gauliga 2017 Ausschreibung Gauliga 1+2 2017

 

In Bildern